Moritz

Moritz Esser

Moritz war einer der ersten Mitglieder bei CrossFit Cologne und ist seit Anfang 2016 Mitglied des Trainierteams.

Fachwissen als Trainer eignete sich Moritz nicht nur durch seine langjährige CrossFit-Erfahrung an, sondern auch durch sein Sportstudium an der Sporthochschule in Köln. Zudem brachten ihn ein siebenmonatiger Bundesfreiwilligendienst in einer Reha-Klinik und ein Studentenjob, bei welchem Personen unterschiedlichen Alters und Trainingslevels Tipps zu Stoffwechsel-, Ernährungs- und Trainingsfragen erhielten, zusätzliches Wissen auch außerhalb der Trainiertätigkeit. Inzwischen interessiert er sich vor allem für die Forschung und das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der molekularen und zellulären Sportmedizin.

Auf CrossFit aufmerksam wurde er, als er nach einer alternativen Art des Ausdauertrainings gesucht hat, um sich für seine damalige Hauptsportsart „American Football“ fit zu machen. Die vielen unterschiedlichen Einflüsse aus anderen Sportarten, die CrossFit mit sich bringt und die damit einhergehende Philosophie möglichst fit in vielen Sportdisziplinen zu sein faszinierten ihn schnell.

Nach ein paar Trainingsstunden war dann klar, dass CrossFit ihm die Abwechslung geben konnte, welche er beim langjährigen Training von Korfball, Tennis und American Football zuvor gesucht hatte.

Besonderen Spaß macht Moritz die Erstellung von Trainingsstunden. Hier bietet CrossFit durch seine Übungsvielfalt besonders viel Möglichkeit kreativ zu werden, was Moritz in seinen Gymnastics- und Enduranceklassen umsetzen kann.

Moritz Essers Qualifikationen:

  • Studium der Sportwissenschaften, B.A. Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

TRAINERS'S CLASSES