Open Box

30.08.14 CFC Elite-80

26Die Open Box kann zum freien Training genutzt werden, ist allerdings nur für erfahrene Mitglieder zugänglich, welche das erforderliche Wissen mitbringen, ein Training selbstständig und ohne Coach durchführen zu können. Der Grund dafür ist ganz einfach: Verletzungsprävention!

CrossFit ist ein Gruppentraining und lebt stark von der motivierenden Trainingsatmosphäre. 

Wir möchten nicht, dass Mitglieder, die nicht so erfahren sind oder in den Übungen noch technische Defizite haben, sich beim eigenständigen Training verletzen. In der Open Box ist meistens ein Coach zur Aufsicht anwesend, das Training wird aber nicht professionell angeleitet, so wie es in unseren Klassen der Fall ist. Aus diesem Grund sollte die Open Box auch für unsere erfahrenen Mitglieder nur als Ausweichmöglichkeit genutzt werden, wenn sie es zeitlich nicht zu den Klassen schaffen oder parallel keine Klasse angeboten wird. Da es  nur 2 Competition Klassen in der Woche gibt und an manchen Tagen gar keine oder nur eine Performance Klasse,  stellt die Open Box in erster Linie ein Angebot an die Mitglieder aus der Competition und der Performance Klasse dar. Bitte beachtet, dass die Teilnahme an der Open Box genauso verbucht wird, wie die Teilnahme an einer anderen Klasse.  Eure Credits werden ganz normal verbraucht, wie bei einer regulären Klasse auch. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Mitglieder unserer Fitness Klasse ist die Teilnahme an der Open Box aus den genannten Gründen nur nach Absprache mit Headcoach Philipp Warkowski möglich.

Auch wenn die Open Box nicht immer von einem Coach betreut wird, gelten die bekannten Regeln wie das  unaufgeforderte Wegräumen von Equipment nach dem Training (Hantelstangen, Gewichte etc.), das Nicht-Droppen der Hantelstange mit 5 kg Plates,  das Reinigen der Racks und Barbells von Hautrückständen, Blut etc.!

Bitte trainiert mit Sinn und Verstand und habt Respekt vor dem Equipment.